Geschichte der Fussreflexzonenmassage 

Formen der Fussreflexzonenmassage werden in Asien und bei indianischen Völkern seit Jahrhunderten praktiziert. Auch im alten Ägypten und im Mittelalter in Europa wurde die Fussmassage zu Heilzwecken verwendet. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kam die Behandlung von Reflexzonen über Amerika nach Europa. Grundlage war dabei die Technik des amerikanischen Hals-Nasen-Ohren-Arztes William Fitzgerald (1872-1942). Dieser lernte die Fußreflexzonenmassage zu Beginn des 20. Jahrhunderts bei den Indianern Mittel- und Nordamerikas kennen, dokumentierte und erweiterte sie. Die Masseurin Eunice Ingham griff in den 1930er-Jahren dieses Konzept auf und baute es zur Fußsohlenbehandlung aus. In den sechziger Jahren hat in Europa die Pionierarbeit von Hanne Marquardt massgeblich zur Verbreitung beigetragen.